Ketzergasse 208A | Wien, A-1230 |+43 677-628 08 590

Zivile Krisenvorsorge

„Ziviler Selbstschutz“ - Eine Krise ist ein meist unvorhergesehenes Ereignis das Regularien und Sicherungsmaßnahmen zum Schutz unwirksam macht und dadurch eine Problemstellung schafft die durch die bekannten Handlungsstränge, Mechanismen sowie vorhandenen Ressourcen nicht gelöst werden kann.

(Rainer Liebendörfer)

Blackout - was nun?

Inhalte:
  • Was ist eine Krise?
  • Was soll bei uns schon passieren?
  • Der eigenverantwortliche Bürger
  • Ereignisse und Problemstellungen
  • Der vorbereitete Haushalt

Zielgruppe: Für alle Interessierten, die sich mit diesem Thema auseinandersetzen wollen.

Termine:
Ort: Ketzergasse 208A, 1230 Wien
         * diese Termine finden in  Mariazeller Straße 180/Obj.321 (ehem. Kopalkaserne), 3100 St. Pölten statt
 
Preis: 178,00 Euro inkl. USt.
 
 

Orientierung mit Karte und Kompass

 
Zielgruppe: Für alle, die sich ohne GPS Geräten in der Natur orientieren wollen.
 
Termine:
Ort: Mariazeller Straße 180/Obj.321 (ehem.Kopalkaserne), 3100 St. Pölten
 
Preis: 178,00 Euro inkl. USt.
 
Ausrüstung: dem Wetter angepasste Bekleidung - es gibt kein schlechtes Wetter nur schlechte Kleidung